Innen und Außen:
Kindertagesstätte Kiku Hoppelhasen

Innen

Die Einrichtung befindet sich in der Albrecht-Dürer-Straße 101 in Pulheim.

Sie wurde 2014 barrierefrei und kindgerecht erbaut und bedarfsgerecht eingerichtet. Die Räume sind sehr großzügig geschnitten. Jede Gruppe verfügt über einen großen Gruppenraum, einen Gruppennebenraum, einen Differenzierungsraum, einen Sanitärbereich, einen Wickelraum, eine Garderobe und einen Abstellraum. Gruppenübergreifend wird der Mehrzweckraum vor allem für Bewegungsangebote genutzt.

Auf den sehr großzügigen Fluren der Kita darf gespielt, gebaut und sich nach Herzenslust bewegt werden.

Außen

Die Kita verfügt über einen sehr großen Außenbereich mit Garten und altem Baumbestand, dass den Kindern unterschiedliche Möglichkeiten zur Bewegung bietet.Wir legen großen Wert auf eine bespielbare, möglichst naturnahe Außengestaltung und altersgerechte Spielgeräte (z. B. Nestschaukel, Klettergerüst, Sandburg, Kletterberg mit Rutsche, Schaukeln und mehreren großzügigen Sandkästen). Dazu zählt, dass alle Materialien zum kreativen Miteinander-Spielen und zur Kommunikation anregen und viele Sinneserfahrungen gemacht werden können. Ein wichtiges Anliegen ist, dass die Einrichtung nicht als „Insel“ wahrgenommen wird. So gehören regelmäßige Ausflüge in die Natur oder auch in die Stadt zum Bestandteil des Alltags, um den Kindern die Natur und die Umgebung nahezubringen.